Spieler online 405
Höchste Spielerzahl 1038
EXP Rate
10.000x
Drop Rate
8.000x
Penya Rate
8.000x
Erwerbe eine Premiummitgliedschaft für 30 Tage und erhalte das "Baxter" Pet dazu! Die Qing Weapons (Aussehensveränderung) sind für kurze Zeit im Donate Shop verfügbar! Patch 6.2 ist jetzt live! Neue Inhalte für die Bahara Wüste und vieles mehr erwartet dich! Erledige tägliche Aufgaben um besondere Belohnungen zu erhalten! Erkunde neue Dungeons und bezwinge starke Gegner! Entdecke eine stets wachsende Welt gefüllt mit Spielinhalten! Erlebe bekannte Dungeons mit Überarbeitungen und neuen Belohnungen!

Allgemeines

(1) Diese Regeln wurden im Einverständnis der Serverleitung festgesetzt. Gelegentliche Änderungen sind sofort gültig und verpflichtend für alle Spieler.
(2) Der Spieler ist verpflichtet, sich regelmäßig über die Aktualität der Regeln zu informieren. Demzufolge kann ein Spieler auch bei Unkenntnis einer Regel für einen Verstoß bestraft werden.
(3) Mit der Accountregistrierung auf diesem Server akzeptiert der Spieler automatisch alle derzeitigen und in bedingtem Maß alle noch folgenden Regeln.
(4) Der Spieler ist demzufolge dazu angehalten, sich einerseits gemäß der Regeln zu verhalten, andererseits etwaige Regelverstöße zu melden.

Strafen

(1) Wir streben grundsätzlich eine friedliche und respektvolle Community an. Dies bedeutet, dass wir weitestgehend auf Strafen verzichten wollen und dass ebendiese nur als letztmöglicher Schritt von uns angewandt werden.
(2) Die von uns verhängten Strafen gegen einzelne Spieler oder Gruppen von Spielern sind immer begründet und der Schwere des Regelverstoßes entsprechend angepasst.
(3) Mögliche Strafen sind: Temporäre/permanente Chatdeaktivierung, Spielrauswurf, temporärer/permanenter Spielausschluss.
(4) Während der Strafe verfällt sämtlicher Anspruch auf den Account und automatisch alles, was mit ihm zusammenhängt.

Accounteigentum

(1) Alle Accounts und deren gesamter Inhalt sind Eigentum des Servers.
(2) Wir behalten uns aufgrund dieser Tatsache das Recht vor, bei begründetem Verdacht eines Regelverstoßes den Account eines Nutzers temporär zu übernehmen und hinsichtlich des Verdachts zu überprüfen.

Soziales

(1) Wir wünschen auf unserem Server einen freundlichen, sozialen Umgang der Spieler untereinander.
(2) Es ist demzufolge nicht gestattet, andere Spieler zu belästigen, zu denunzieren, bloßzustellen, psychisch/physische Gewalt anzudrohen oder Ähnliches - unabhängig davon, ob über den Ingamechat, im Forum oder in diversen VoIP-Diensten.
(3) Das Teilen/Posten von Bildern, Videos oder Links für Seiten mit pornografischen, gewaltätigen/grausamen oder schädlichen Inhalten innerhalb der von Forsaken Flyff verwalteten sozialen Kanäle (Ingame, Forum, Facebook Seite, Discord Server, Twitter, etc.) ist verboten.
(4) Jeglicher Spam ist zu unterlassen.

Itemrückerstattung

(1) Grundsätzlich werden keine Items zurückerstattet, an deren Verlust der Spieler schuld ist. Das bedeutet, dass in folgenden Fällen keine Items zurückerstattet werden:
- Betrug durch Handel/Tausch und Ähnliches
- Item ausversehen gelöscht/(zum falschen Preis) verkauft
- Fehlende Scrolls (z.B. Scroll of SProtect) führten zur Vernichtung des Items
- Ein falsches Item wurde wiederverwertet
- Ein falsches Item wurde in einem Kombinierungssystem verwendet
- Verlust durch die Ingamepost
- Item befand sich im Gildenlager
- Kompromittierter Account
(2) Desweiteren haften wir nicht für Probleme mit dem Server, die nicht durch unser Eigenverschulden eingetreten sind. Dies betrifft:
- Rollbacks/Serverabstürze
- (Verbindungs-)Probleme verursacht durch Provider

Teammitglieder

(1) Gerade gegenüber Teammitgliedern ist ein höfliches, sachliches und vor allem ehrliches Verhalten angemessen, damit dir schnell geholfen werden kann.
(2) Gebe dich niemals als Teammitglied aus, wenn du keines bist.
(3) Ziehe keinen persönlichen Vorteil aus der von dir angebotener Hilfe mit dem Vorwand, vermeintlich ein Teammitglied zu kennen.
(4) Belästige kein Teammitglied mit Item- und/oder Penyawünschen; allein die Frage danach kann unter Umständen bestraft werden.

Ingamebetrug

(1) Der Spieler ist verpflichtet, jeden Tausch und/oder Handel, den er mit einem anderen Spieler eingeht, im Vorfeld zu überprüfen. Kommt es zu einem Betrug des Handelspartners, so ist dies durch eigene Leichtsinnigkeit und somit auf eigene Gefahr geschehen - es handelt sich schließlich um eure Items, somit liegt eine reguläre Abwicklung des Handels in der Verantwortung der Spieler.
(2) Gemäß dem voranstehenden Artikel wird es keinerlei Rückerstattungen in einem derartigen Betrugsfall geben.

Accountsharing

(1) Du kannst deinen Account auf eigene Gefahr mit anderen Spielern teilen.
(2) Sollte deinem Account durch einen Mitnutzer Schaden zugefügt werden, so wird es zu keiner Erstattung des Verlusts unsererseits kommen. Das gilt sowohl für Items als auch Spendenpunkte.

Spendenpunkte-, Item- und Accountverkauf

(1) Es ist verboten, einen Account, Items , Spendenpunkte oder sonstiges virtuelles Gut an eine dritte Person zu verkaufen oder zu tauschen. Letzerer Punkt schließt alle anderen Leistungen, die nicht mit Echtgeld in Verbindung zu bringen sind, mit ein.
(2) Es ist verboten, seinen Account oder Items als Tausch/Verkauf in Foren oder Ingame anzubieten, schon allein der Versuch kann Konsequenzen mit sich bringen.
(3) Mit Echtgeld darf Ingame nicht gehandelt werden. Dies schließt Zahlungsmittel wie Guthabenkarten, z.B PaySafeCard und uKash, mit ein.

Bug-/Exploitnutzung, Drittprogramme, Duping

(1) Bugs sollen nach Entdeckung grundsätzlich zeitnahe entweder einem Teammitglied, im Forum oder per Ticketsystem gemeldet werden.
(2) Das (Aus-)Nutzen von Bugs ist strengstens untersagt, ebenso ist das Nutzen von Exploits oder Automatisierungsmechanismen verboten.
(3) Programme und Tools, die einen unrechtmäßigen Vorteil verschaffen, sind ebenfalls nicht erlaubt - Ausnahme bildet das sogenannte "F-Tool".
(4) Auch ist Duping (Duplizieren von Gegenständen durch Fehler im Spiel) untersagt.

Sonstige Verbote

(1) Absichtliche Manipulationen der Lordwahl sind verboten.
(2) Es ist verboten, einen permanenten Ausschluss aus dem Spiel zu umgehen, indem ein neuer Account angelegt wird. Wird Derartiges aufgedeckt, so wird der neu angelegte Account ebenfalls aus dem Spielgeschehen ausgeschlossen. Bei wiederholtem Vergehen kann es auch zu einer Sperre der IP-Adresse gehen.
(3) Die missbräuchliche Verwendung des Guild Wars (auch Guild Siege genannt) zum Sammeln von "PvP Token (Guild War)" ist verboten. Dazu gehört zum Beispiel das mutwillige Stehenbleiben bzw. "Nichtstun", um anderen Spielern einen Vorteil in Form von Punkten (und damit PvP Token) zu verschaffen.
(4) Eine missbräuchliche Verwendung des PvP Rumbles zum Sammeln von "PvP Token (Rumble)" z.B. durch das Erstellen von Dummy-Charakteren, um diese zu töten, ist ebenfalls verboten.